Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Forschung

Meine Forschung umfasst die Bereiche angewandte Mikroökonomie und internationale Makroökonomie. In der angewandten Mikroökonomie beschäftige ich mich insbesondere mit Peer-Effekten, der Rolle von Migration und Standortentscheidungen sowie zuträglichen Faktoren für die Produktion von kreativem und wissenschaftlichem Output. In der internationalen Makroökonomie interessiert mich vor allem die Rolle des Internets für den internationalen Handel mit Dienstleistungen und Gütern, mit digitalen Musikformaten und Streaming Dienstleistungen, sowie für internationale Kapitalströme. Hierzu verwenden wir einen neuen Indikator für "virtuelle Nähe” zwischen Handelspartnern/innen.


Forschungsthemen

Kreativitätsforschung

Moderne Künstler und Auktionen

  • Peer Effekte
  • Reisen als Inspiration
  • Politische Lage
  • Ausstellungen
  • Ausbildung
  • Model Averaging

Wissenschaftler und Philosophen

  • Kariereverlaufskurven
  • Agglomeration
  • Peer effect

Internationaler Handel

Handel in Kulturgütern und -dienstleistungen

  • Audiovisuelle Medien
  • Kunsthandel und demographischer Wandel

Indikator für virtuelle Nähe

  • Audiovisuelle Medien
  • Dienstleistungen
  • Güter
  • Finanzielle Vermögenswerte


Nebeninhalt

Kontakt

Prof. Christiane Hellmanzik, Ph.D.
Professorin
Tel.: 0231 755-5436